Gewerbefläche

Hamburg: Vermittlung Gewerbeflächen im „Mach2“ an Bechtle AG

Logistik Gewerbefläche vermittelt

reallocation vermittelt 20.730 m² Logistikfläche  an das IT Systemhaus Bechtle AG

Die reallocation commercial properties GmbH vermittelt im „Mach2“ in Hamburg an das größte deutsche IT-Systemhaus Bechtle für deren Logistik & Service Sparte eine Gesamtmietfläche von ca. 20.730 m².

Die Nutzfläche verteilt sich dabei auf ca. 16.240 m² Lager-, ca. 1.930 m² Büro- und ca. 2.560 m² Mezzaninfläche. Ergänzt werden die Flächen um 52 Innen- und 18 Außenstellplätze.

Am Standort „Mach2“ bezieht der führende IT-E-Commerce-Anbieter einen weiteren Standort in Norddeutschland. Die ca. 130 Mitarbeiter kümmern sich am Logistikstandort um vielfältige Dienstleistungen im Bereich des IT-Services. Hierzu zählen die Abwicklung der Warenströme, Kommissionierung sowie der Versand von IT-Aufträgen. Um die Lagerung der Groß- und Kleinteile zu maximieren und einen effizienten Arbeitsablauf zu gewährleisten kommen moderne Orbiter Regalsysteme sowie eine automatisierte Hochschubkommissionierungen zum Einsatz.
Das mehrstöckige Gewerbe- und Logistikimmobilie „Mach2“ wurde von Four Parx gemeinsam mit dem Investment und Asset Manager AEW sowie dem Bauunternehmen GSE Deutschland realisiert. Die Immobilie ist nach BREEAM mit „Excellent“ zertifiziert und verfügt über eine Gesamtfläche von 123.000 m². Four Parx kann mittlerweile die Vollvermietung der Immobilie vermelden. Neben Bechtle sind weitere Mieter der Flugzeughersteller Airbus, das Einrichtungshaus JYSK und Online-Supermarkt Picnic.

DEAL – Magazine | Real Estate | Investment | Finance

Karlsruhe: reallocation vermittelt Servicezentrum an DAK-Gesundheit

Die DAK-Gesundheit, eine bundesweit tätige Krankenkasse, verlagert innerhalb von Karlsruhe ihr Servicezentrum in eine zentralere Lage. In der Waldstraße 24-28 steht den Versicherten zukünftig ein attraktives und modernes Kundencenter auf ca. 400 m² als Beratungsstelle zur Verfügung. Vermieter der Bürofläche im Lindencarré ist eine regionale Objektgesellschaft.

Vermittelt und beratend tätig für den Eigentümer und den Mieter war das deutschlandweit agierende Maklerhaus reallocation commercial properties GmbH.